Handgemachte Seifen, vegan und palmölfrei

Alle Seifen sind in kleinen Chargen von mir mit viel Liebe von Hand gemacht, geschnitten und verpackt.

Die Grösse, Form, Farbe oder das Design der einzelnen Seifen können von Seife zu Seife verschieden sein. Und genau das macht jede einzelne Seife zu etwas ganz Besonderem.

So verwendest du handgemachte Seifen am besten

Halte deine Seife kurz unter laufendes Wasser und drehe sie in deinen Händen, damit ein schöner Seifenschaum entsteht.

Seife mit dem entstandenen Schaum dein Gesicht, Körper und Hände ein und spüle anschliessend den Seifenschaum mit Wasser ab.
Auch für die Haare sind meine Seifen gut geeignet, hier kommt es aber ganz auf die Vorliebe deiner Haare an. Probiere einfach aus, ob deine Haare die Zusammenstellung des Rezeptes und der Grad der Überfettung/Unterlaugung mögen oder nicht.

Lass deine Seifen nach dem Benutzen gut abtrocknen und achte darauf, dass sie nicht im Wasser liegen bleibt.

Am besten verwendest du zwei bis drei verschiedene Seifen gleichzeitig, damit die einzelnen Seifen zwischen ihren Einsätzen und trocknen kann.

So hast du lange Freude an deiner Seife!